¡Hola a todas y todos!

En el proceso de mejora de nuestro sitio web, tomamos una decisión importante para que kinolatino.de se volviera más estructurado, más rápido y menos complicado: a partir de ahora las noticias sobre el cine latinoamericano se escribirán exclusivamente en alemán.

Obviamente, eso no quiere decir que la comunicación en español se termine ahí. Seguimos con la mirada internacional. Por favor: escriban, pregunten, y ponganse en contacto con nosotros, también en castellano, o, ya que estamos, en portugués e inglés.

Saludos cordiales de la redacción.

 

 

Kinolatino.de tiene ahora también cuenta de Facebook ("kinolatino.de") y de Twitter ("@kinolatinoDe")

 


Peter Lilienthal

Peter Lilienthal wurde 1929 in Berlin geboren, 1939 floh er mit der Mutter vor dem Nationalsozialismus nach Uruguay. Ein Stipendium führte ihn in den 50er Jahren zurück nach Europa. Von 1959 an drehte er für den Sender Freies Berlin und den Südwestfunk. Einer seiner engsten Mitarbeiter ist zu dieser Zeit der spätere Star-Kameramann Michael Ballhaus (DEPARTED, GOODFELLAS). 1966/67 arbeitete Lilienthal als Dozent an der Deutschen Film. und Fernsehakademie Berlin. 1985 bis 1996 war er der erste Direktor der Abteilung Film und Fernsehen an der Akademie der Künste in Berlin. Er war Mitbegründer des Filmverlags der Autoren.

Seine Kunst: "Er beherrscht das Kunststück, aus Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken zu schlagen." (Aus seiner Biographie: "Kino-Zauberer", 2004) In insgesamt fünf Filmen (LA VICTORIA, ES HERRSCHT RUHE IM LAND, DAS AUTOGRAMM, DER AUFSTAND, CAMILO) setzt sich Lilienthal mit seiner "zweiten Heimat", mit Lateinamerika, speziell mit Chile, Nicaragua und Argentinien auseinander. Enger Mitarbeiter dieser Epoche ist der chilenische Autor Antonio Skarmeta.

Lilienthals größter Erfolg ist die 1979 mit dem "Goldenen Bären" der "Berlinale" und dem Bundesfilmpreis ausgezeichnete Geschichte des jüdischen Jungen DAVID, der mit gefälschten Papieren den Terror der Nazis entkommen kann.  




[Zurück]

  gefördert von:
klfslogo_sw_mit_schrift